Datenschutz

Herzlich willkommen auf unserer Jobseite. Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an unserer Unternehmensgruppe. Es ist uns ein Anliegen, dass Du Dich beim Besuch unserer Webseite wohl fühlst und versichern Dir, dass wir den Schutz Deiner privaten Daten äusserst ernst nehmen. Der Schutz Deiner Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist uns wichtig, dies versteht sich bei allen unseren Geschäftsprozessen. Sämtliche verarbeiteten Daten, die bei Deinem Besuch auf unserer Jobseite erhoben werden, behandeln wir selbstverständlich gemäss dem aktuellen schweizerischen Bundesgesetz über den Datenschutz.

Erhebung, Verarbeitung und Bearbeitung persönlicher Daten
Deine personenbezogenen Daten, welche wir ausschliesslich zur Bearbeitung Deiner Bewerbungen benötigen, werden nur dann gespeichert, wenn Du uns diese im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen. Auch hier gilt, dass Deine persönlichen Informationen und Daten mit grösster Sorgfalt und Integrität erhoben, gespeichert und nur zweckbestimmt genutzt werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden jederzeit eingehalten. Dabei erheben wir nur jene Daten, die im Zuge Deiner Bewerbung notwendig sind.

Mit der Verarbeitung und Übermittlung Deiner Daten erklärst Du Dich einverstanden, dass wir diese ausnahmslos für den Bewerbungsprozess benützen dürfen. Du versicherst damit, dass alle Deine Angaben der Wahrheit entsprechen. Ebenfalls ist Dir bekannt, dass unwahre Angaben zur Auflösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können.

Sobald ein Arbeitsverhältnis zu Stande gekommen ist, sind wir berechtigt, Deine Daten für die gesamte Personaladministration zu verwenden. Endet das Arbeitsverhältnis, werden Deine Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von uns lückenlos gelöscht.
 
Ihre Online-Bewerbung
Nach der Eingabe und erfolgreicher Übermittlung Deiner Daten gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt.

Datensicherheit
Deine Daten werden im Zuge der Auftragsdatenverarbeitung bei einem Provider gehostet. Sowohl wir als auch der Provider selbst setzen technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen ein, um Deine gesammelten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder einen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht
Auf Aufforderung teilen wir Dir gerne entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Dich bei uns gespeichert sind.

Rumpfdaten
Wir werden Deine Bewerbung nach einem Jahr komplett löschen. Wir behalten uns aber das Recht vor, Deine persönlichen Daten wie Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse, relevante Position sowie Zeitpunkt der Bewerbung für weitere 2 Jahre zu Auswertungszwecken von firmeninternen, anonymisierten Statistiken zu verwenden.